Nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz haben viele Flüchtlinge Zuflucht gesucht. Die New Covenant Fellowship Church in Riehen bei Basel versorgt regelmässig Flüchtlinge mit Kleidung und Nahrung. Feed the Hungry Schweiz unterstützte diese Arbeit. So sandten wir 2015 über 40 spezielle Weihnachtspäckli für Flüchtlingskinder, die vor allem unter der Situation zu leiden haben. Eine ganz besondere Freude bereitete ihnen dabei der kleine, flauschige Teddybär, den sie sofort in ihr Herz schlossen.

Anfang 2016 folgte dann noch mal eine Lieferung von 100 kg Winterkleidung vorwiegend für Kinder, damit diese die kalten Wintermonate über nicht frieren.

Aufgrund der vielen Flüchtlinge, die Anfangs in die Schweiz kamen, knüpfte das Schweizer Büro Kontakt zu einem Flüchtlingsheim in Aeschi, das wir eine Zeit lang immer wieder mit Kleidung, Fahrrädern, Spielsachen und Süssigkeiten belieferten.

Menü