Maya-Städte und Denkmäler tun sich vor unserem inneren Auge auf, wenn dieses Land genannt wird – ein Urlaubsparadies. Guatemala ist ein Land, das – abgesehen von gutem Kaffee – nicht weiter in der Welt auffällt. Doch im Jahr 2005 fegte der Hurrikan „Stan“ über dieses farbenfrohe Land hinweg. Von der restlichen Welt kaum beachtet, verloren zahlreiche Menschen ihr Leben. Noch mehr Menschen verloren Haus, Hof und Grundstücke und somit ihre Existenzgrundlage. Für mehrere Monate halfen die Feed the Hungry Büros auf diesem Globus den Menschen dort in dieser erntelosen Zeit zu überleben.

Menü